Tagespflege

Menschen die einen Angehörigen zu Hause pflegen, fühlen sich mitunter überlastet und erschöpft und möchten einmal ausspannen, aber in der Zeit den Betreuten in Guten Händen wissen. In der Tages- oder teilstationären Pflege im „Haus Schwanenteich“ werden ältere Menschen umsorgt, die abends, nachts und am Wochenende in ihrem häuslichen Umfeld betreut werden. Ein Fahrdienst holt den Angehörigen am Morgen ab. Zwischen 7:30 Uhr und 16:00 Uhr bekommen die älteren Menschen in der Einrichtung in gemütlicher Atmosphäre Frühstück, Mittag und Kaffee und können sich an vielen Freizeitangeboten beteiligen.
Die pflegerische Versorgung erfolgt in Absprache mit dem Pflegenden. Bei Spaziergängen in der Gruppe, gemeinsamen Singen und Basteln, Backen und anderen Aktivitäten werden die Besucher der Tagespflege individuell aktiviert. Weitere Fragen zum Thema Tagespflege beantworten Ihnen unsere Mitarbeiter gern in einem persönlichen Gespräch.